Kommende Konzerte

 

  1. 17. Juni 2018, 19.30 Uhr
  2. PORGY & BESS | A-1010 Wien, Riemergasse 11 

 

„connected lines“

Programm

Susanna Ridler: UA

Wolfgang Puschnig:  UA

Peter Herbert :  UA

Die Komponistin und Vokalistin Susanna Ridler schreibt bereits ihr zweites Werk für das exxj – nach dem erfolgreich uraufgeführten Werk „Chlorophyllklangpulver­ staub oder: Die Erforschung des botanischen Tongewebes“ mit Texten von Gert Jonke aus dem Jahr 2016. 

Das neue Werk ist für ein umfangreicheres, gemischtes Bläser/Streicher- Ensemble und Jazz-Solisten konzipiert und zielt auf die Verschmelzung und ge­ genseitige Befruchtung der Genres Jazz und kammersymphonische Moderne ab. 

„was passiert wenn ein klassisches Ensemble auf Jazz-Solisten trifft, deren Exzentrik für gehörige Überraschungen sorgt“ (Arbeitsthema) 

Diese Fragestellung ist auch relevant für die beiden neuen Werke von Peter Herbert und Wolfgang Puschnig, für die die Arbeit für eine klassische Ensemblebesetzung Neuland bedeutet.

 

exxj…. ensemble XX. jahrhundert

 Dirigent: Peter Burwik